Fachberatung
zertifizierter Shop
Express möglich
frei Haus ab 80€

Weichholzlauge 2,5 Liter

Lauge zum Aufhellen von Weichhölzern. Schützt langanhaltend vor Vergilbung.

  • erhält den hellen Holzton
  • schützt das Holz vor dem Vergilben
  • nur für Weichhölzer geeignet

49,95 € *
Inhalt: 2.5 Liter (19,98 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

vorrätig,Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 500225

Produktinformationen zu "Weichholzlauge 2,5 Liter"

Allgemeine Informationen

Softwood Lye
Verbrauch: 1 Liter = 8-10 m²
Holzarten: Weichholz bzw. Nadelholz

Die WOCA Weichholzlauge schützt Weichhölzer vor Vergilbung und erhält so die natürlich helle Farbe des Holzes. Sie sollten die Laugenbehandlung unverzüglich nach der Renovierung bzw. Neuverlegung des Nadelholzes durchführen, da von Tageslicht bereits vergilbtes Holz durch die Lauge nicht mehr aufgehellt werden kann.

Die Laugenbehandlung führt im Holz zu einer chemischen Reaktion. Genau diese Reaktion ist es, die das Holz vor Vergilbung schützt und den hellen Farbton des Holzes erhält. Bei Kiefer- und Lärchenholz entsteht in der Regel ein typischer, etwas gräulicher Laugenton.

Wichtiger Hinweis:

Weichholzlauge ist hoch alkalisch und kann je nach Holzart und -beschaffenheit nach dem Auftragen zu deutlichen Farbreaktionen führen (von Gelblich über Grünlich bis zu Grau). Diese Färbungen bilden sich aber normalerweise am Tageslicht (UV) wieder zurück. Die endgültige Färbung wird erst nach 1-2 Monaten unter Lichteinwirkung erreicht. Auf Grund dieser Eigenschaften empfehlen wir dringend, auf dem verwendeten Holz eine Probefläche anzulegen und ins Tageslicht zu legen. Nutzen Sie hierzu unseren Probenservice. Bei unerwünschten Probeergebnissen evtl. alternativ Holzlauge weiß testen. Diese ist weniger alkalisch, für alle Holzarten geeignet und hellt durch einen höheren Pigmentanteil das Holz deutlich auf. 

Die Weichholzlauge ist nicht für Hartholz geeignet.

 

Das Unternehmen WOCA zeichnet sich durch ein hohes Umweltbewusstsein aus. Weitere Informationen hierzu sind in unserem Info- und Service-Bereich zu finden (Thema: Ökologie). 

Farbton

Erhält den natürlich hellen Farbton des Holzes. Bei Kiefer und Lärche entsteht ein leicht gräulicher Laugenfarbton.

Verarbeitung / Auftrag

Weichholzlauge-V01

Weichholzlauge-V02

Weichholzlauge-V03

Weichholzlauge-V04

Tragen Sie bei der Verarbeitung säurebeständige Kleidung sowie einen Augenschutz und Handschuhe. Vor der Laugenbehandlung muss das Holz fein geschliffen werden. Verwenden Sie hierzu Schleifpapier der Körnung 100 - 120. Darüber hinaus muss das Holz sauber und trocken sein.

1. Schütteln Sie das Gebinde gründlich. Gießen Sie dann die Lauge in einen Kunststoffeimer und rühren Sie sie regelmäßig durch, so dass ein einheitliches Ergebnis erzielt wird.

2. Tragen Sie mit einem Roller oder einem Pinsel die unverdünnte Lauge gleichmäßig auf das Holz auf. Verwenden Sie mindestens 1 Liter Lauge pro 10 m2 Fläche. Bearbeiten Sie senkrechte Flächen wie Wände stets von oben nach unten.

3. Reinigen Sie die verwendeten Werkzeuge gründlich mit Wasser.

4. Die Trocknungszeit beträgt bei einer Umgebungstemperatur von 20°C etwa 8-12 Stunden. Sobald das Holz völlig trocken ist, können Sie abstehende Holzfasern mit einem feinkörnigen Schleifpad entfernen. Den entstandenen Staub anschließend mit einem Staubsauger entfernen.

5. Nun können Sie mit der Grundbehandlung beginnen. Hierzu eignen sich die WOCA Basis-Seife, die WOCA Holzbodenseife in Weiß sowie die diversen WOCA Grundöle.

 

Videos
Werkzeug & Zubehör

Zum Auftragen benötigen Sie einen Nylonpinsel, einen laugenbeständigen Fellwischer oder einen Laugenroller.
Die Lauge selbst bietet keine Schutz vor Verschmutzung, daher sollte nach einer Laugenbehandlung stets mit WOCA Meisterbodenöl bzw. WOCA Holzbodenseife nachbehandelt werden.

Ergiebigkeit / Verbrauch

Je nach Holzoberfläche kann mit einem Liter Weichholzlauge eine Fläche von 8-10 m² behandelt werden. Das entspricht bei 2,5 Litern einer Fläche von 20-25 m².

Technische Details
pH: 13-14
Deklaration: Natriumhydroxid, Wasser, Pigmente, <5% nichtionische Tenside.
Form: Flüssig
Dichte: 1-1,1
Ergiebigkeit: 8-10 m²/l.
Farben: Enthält weiße Pigmente
Geruch: Schwach
Werkzeug: Säurebeständiger Pinsel, Plastikkanister und Rührstab für die Umrührung.
Reinigung von Werkzeug: Werkzeuge mit Wasser reinigen.
Entsorgung: Inhalt/Behälter zugelassenem Entsorger oder kommunaler Sammelstelle zuführen.
Gebinde: 2,5 Liter
PR Nr.: 2009069
Kundenbewertungen
24.11.2021

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers

01.12.2011

Erst aufgehellt und geschützt, dann mit einer Seifenbehandlung nachbehandelt. Alles bestens, vielen Dank (auch für die schnelle Lieferung).

29.11.2011

Sehr gut.

Weitere Bewertungen ansehen?

Bewertung schreiben Bewertung verbergen
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Fragen und Antworten zu "Weichholzlauge 2,5 Liter"
Frage:

Hallo liebes Bioraum-Team, bei einer größeren Fichtenholz-Tischplatte (neu, 45mm stark, Leimholz, durchgehende Lamellen) stellen sich mir folgende Fragen: Nach dem Laugen haben sich die Fasern ja teilweise aufgerichtet. Nach dem Abtragen der Rückstände mit grünem Polierpad würde ich gerne noch einmal mit 120er oder sogar 180er Papier weiterschleifen, um eine glattere Oberfläche zu erzielen (danach soll mit Woca Arbeitsplattenöl weiß geölt werden). Spricht irgendetwas dagegen? Laufe ich Gefahr, eventuell damit den Laugeneffekt zunichte machen? Weiter: Beim Ölen mit dem Arbeitsplattenöl: Ist es besser, mehrfach kurz hintereinander zu ölen? Ich meine, gelesen zu haben, dass man nach halbstündiger Wartezeit (inkl. Abtragen des überschüssigen Öls) erneut ölen solle, um die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen ... oder ist es besser, 24h zu warten, bis man die 2. Schicht aufträgt? Und zuletzt: Das Ölen der Unterseite, das sie empfehlen: Dient dies nur dem Schutz des Holzes oder wirkt das auch v.a. der Gefahr des "Tunnelns" der Platte entgegen? (Und sollte man dann auch noch die Unterseite vorher laugen, wenn die Oberseite gelaugt ist?) Ich bedanke mich herzlich im Voraus!

Antwort:

Wenn sich nach dem Laugen Fasern aufstellen, sollte man tatsächlich vorsichtig sein mit Schleifen. Falls die Oberfläche extrem rauh geworden ist, könnte man auch mit K120 glatt schleifen und anschließend nochmal laugen - beim zweiten Durchgang sollten sich dann kaum noch Fasern aufstellen. Ansonsten reicht es, wenn man nach dem Laugen nur leicht mit einem grünen Pad überschleift, dafür aber beim Ölen nach dem Auftrag das Öl mit einem Pad sehr gründlich und mit Druck einmassiert. Dabei werden dann aufgestellte Fasern mit abgenommen, das Öl verhindert aber, dass die gelaugte Schicht angegriffen wird. 

Zu Ihrer Frage nach dem 2. Ölauftrag: das können Sie entweder direkt nach Auspolieren des ersten Auftrags machen ODER Sie sollten mindestens bis zum Folgetag damit warten. Damit vermeidet man, dass das Öl vom ersten Auftrag schon bzw. noch klebrig ist. Bei kleineren Flächen ist es evtl. rationeller,  den zweiten Auftrag gleich zu machen, dann ist man innerhalb eines Tages fertig. Bei größeren Bodenflächen teilt man die zwei Aufträge besser auf 2 Tage auf. 

Behandlung Plattenunterseite: die Empfehlung bezieht sich auf das Thema 'Verziehen'. Je nachdem wie empfindlich Ihre Platte da ist, würde man die Unterseite wie die Oberseite behandeln. Anstatt Laugen, können sie die Unterseite auch einfach nur wässern, d.h. mit Wasser statt Lauge einstreichen. 

Frage:

Mein Esstisch aus Buchenholz wurde bislang mit ihrem Arbeitsplattenöl natur gepflegt. Ist es möglich den Tisch mit einem Produkt einen Nussbaum ähnlichen Anstrich zu verleihen?

Antwort:

Es gibt ein Woca Meister Coloröl im Farbton Walnuss, das funktioniert aber nur auf rohem Holz. Eine schon geölte Fläche lässt sich mit pigmentiertem Öl nicht wirklich umfärben - es kann kaum Pigment aufgenommen werden. Dafür müssten Sie Ihre Tischplatte also abschleifen. 

Frage:

Hallo, ich habe gelaugten und geseiften Fichtendielenboden. Ich möchte die doch etwas nachgedunkelten Stellen wieder aufhellen. Ist es sinnvoll, den Boden nach der Reinigung mit Oilrefresher zu bearbeiten. Das Oil befeuert doch den Prozess der Nachdunkelung, oder? Oder kann ich die Aufhellung durch nochmaliges Laugen wieder erneuern? Vielen Dank

Antwort:
Hm, nicht so einfach zu beurteilen - Nachdunklung könnte Schmutzeintrag sein, aber auch UV-bedingt etc.... Generell wäre eine Möglichkeit die Stellen zu reinigen mit Intensivreiniger (Schmutz wird sehr gründlich entfernt), nochmals laugen und anschließend wieder zu seifen. Ist aber leider nicht garantiert, dass dies dann ein einheitliches und homogenes Bild gibt. 

 

Besser wäre komplett anzuschleifen und den gesamten Boden in der Oberfläche wieder aufzubauen. 
Frage:

Was genau ist der chemische Unterschied zw. der Weichholzlauge und der Holzlauge? Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen mit der Holzlauge gemacht und bin mit den Resultaten immer ausgesprochen zufrieden gewesen. Nun habe ich das erste Mal Weichholzlauge ausprobiert und habe schon beim Auftragen einen Unterschied festgestellt: die Lauge für Weichholz ist viel dicker und der stechende Geruch hat mich etwas an Wasserstoffperoxid erinnert? Kann das sein? Was das Ergebnis angeht, muss ich abwarten wie der Auftrag getrocknet und behandelt aussieht.. bisher wirkt er eher wie eine graue Lasur/ein grauer Schleier. Bestünde denn die Möglichkeit die behandelte Fläche wieder abzuschleifen?

Antwort:

Weichholzlauge enthält mehr Natriumhydroxid und ist deshalb stark alkalisch (ph 13-14), daher auch nur für Weichhölzer geeignet. Die Holzlauge ist schwächer alkalisch (ph 8-10) und enthält dafür etwas mehr Weißpigment. Abschleifen ist möglich, Sie müssen dann so viel abnehmen, bis die ursprüngliche Holzfarbe wieder zum Vorschein kommt.

Frage:

Hallo, ich habe einen sehr sehr alten, lackierten Bauernschrank (schätzungsweise Kieferholz) gekauft, den ich die letzten Tage abgeschliffen habe. Mein Plan war den Schrank mit einer Weichholzlauge zu behandeln, damit er etwas heller wird und auch hell bleibt. Jetzt habe ich aber festgestellt, dass er durch das Schleifen gar nicht wirklich heller geworden ist. Er wirkt nicht wirklich unbehandelter. Kann es sein, dass der Schrank bereits so alt ist, dass er komplett 'ausgedunkelt' ist? Gibt es eine andere Möglicheit ihn natürlich hell zu bekommen?

Antwort:

Gut möglich, dass das Holz durch bestimmte Inhaltsstoffe auch im Innern eingedunkelt ist, ob die Lauge dann noch aufhellend wirkt, müssen Sie testen. Immer aufhellend wirkt die Holzlauge weiß, weil Sie einen relativ hohen Pigmentanteil hat. Auch hier sollte aber getestet werden, ob die Optik gefällt. Gelaugte Flächen müssen anschließend noch schutzbehandelt werden mit Holzbodenseife oder Öl, beides auch pigmentiert (weiß/extraweiß) erhältlich. Weitere Alternative: Woca Paneelweiß (weiß oder extraweiß) kann auch auf nicht abgeschliffene Flächen aufgetragen werden, schichtbildend auf der Oberfläche. Auch hier zunächst Probeanstrich an geeigneter Stelle empfohlen. 

Frage:

Hallo, wir möchten in unserer Wohnung ein paar Wände mit Fichten-Holz verkleiden und würden dazu gerne unbehandeltes Profil-Holz aus Fichte verwenden. Um das Vergilben/Nachdunkeln der Fichte zu verhindern würden wir das Holz gerne Laugen und anschließend seifen. Ich hätte hierzu ein paar Fragen: 1. Sollte das Holz vor dem Verbauen gelaugt und anschließend direkt geseift werden oder macht es Sinn diese Arbeiten durchzuführen wenn die Wand bereits verkleidet ist? 2. Besteht die Gefahr, dass sich das Profilholz durch das Laugen verzieht oder biegt also weiter arbeitet? Man macht es bei der Nachbehandlung ja schon ordentlich nass.. 4. Sollten die Latten von allen Seiten - also vorne und hinten - gelaugt und geseift werden oder ist es ausreichend lediglich die "Wohnraum-Seite" zu behandeln? 5. Wir haben in unserer Wohnungen einen Linoleum-Boden verlegt, der extrem empfindlich auf alkalische Mittel reagiert. Kann es hier irgendwie Probleme geben wenn das gelaugte Holz im getrockneten Zustand mit dem Linoleum in Verbindung kommt? 6. Ist gelaugtes Holz in irgendeiner Form gesundheitsschädlich, z.B. wenn man eine Wand im Schlafzimmer damit behandelt? Oder völlig bedenkenlos? Vielen Dank schon mal für Ihre Antworten! 

Antwort:

Wände laugen, d.h. auch teilweise über Kopf arbeitend, ist schwierig, da muss man sich doch sehr gut schützen (Lauge ist hochalkalisch), zudem ist es schwierig, das dann komplett vom Boden fernzuhalten. Es gibt eine einfache Alternative: WOCA Paneelweiß, erhältlich in weiß (aufhellend) und extraweiß (aufhellend-weißlich), auch mehrere Aufträge möglich. So haben Sie Aufhellung, Vergilbungs- und Oberflächenschutz in einem Produkt (nur für Wände und Decken, nicht für mechanisch stark belastete Flächen wie Böden, Arbeitsplatten etc. geeignet). Auch als Probegrößen zum Testen erhältlich. 

Frage:

Hallo WOCA Team, kann ich die Weichholzlauge mit der Holzlauge grau mischen. MfG J.

Antwort:

Können Sie grundsätzlich machen (auf Weichholz), aber was wollen Sie damit erreichen?.

Die Frage ist nur für welchen Zweck?? Die Weicholzlauge ist ähnlich weiß pigmentiert wie die Holzlauge. Daher wird sich der Effekt in grenzen halten. Zusammengemischt gibt es halt einen helleren Grauton. Wir würden vielleicht eher empfehlen die beiden nacheinander mit ca. 4-6h Trocknungszeit dazwischen aufzubringen.

 

Weichholzlauge aufbringen, nach 4-6h mit grünem Pad trocken abpadden, Holzlauge grau auftragen und nach ca. 15min mit weißem Pad einpolieren.

 

Mindestens 6h trocknen lassen, ölen. 

Frage:

Ich habe auf einer Tischplatte aus Rohholz einige Risse mit Epoxidharz ausgebessert. Stellt das ein Problem/ ein Risiko dar bei Anwendung der Lauge auf der Platte?

Antwort:

Inwieweit das Epoxidharz alkalibeständig ist und ob damit behandelte Holzoberflächen ohne weiteres gelaugt werden können, müssten Sie im Zweifel beim Hersteller des Produkts erfragen, uns liegen dazu keine Erfahrungen vor. Das Laugen (wässrig) des rohen Holzes ist sicherlich eine gewisse Dehnungsbelastung für die ausgebesserten Stellen.

Frage:

Ich habe die Weichholzlauge auf einem kleinen Bereich meines geschliffenen, vormals lackierten Fichten-Dielenboden angewendet. Die Stelle ist nun stark grau/grünlich. Schön sieht es nicht aus. Mache ich etwas falsch?

Antwort:

Möglicherweise sind Reste der Lackbehandlung im Holz für die Farbveränderungen verantwortlich. Wenn Sie ein separates Musterstück oder eine Stelle haben, die später abgedeckt ist, könnten Sie einen Versuch mit weiterem Abschleifen machen. Körnung sollte nicht feiner als 120 sein.

Frage:

Guten Tag, ich habe eine Probe der Weichholzlauge und eine der Holzlauge weiß bestellt. Heute habe ich beide ausprobiert. Die Weichholzlauge kommt wesentlich weißer heraus als die Holzlauge weiß. Ist das richtig oder wurden die Flüssigkeiten in den Probebehältern vertauscht? Danke und viele Grüße!

Antwort:

Die Weichholzlauge kann durchaus, trotz weniger Weißpigment, deutlich heller wirken als die Holzlauge weiß, da sie das Holz durch starke Alkalität zusätzlich bleicht. Abhängig von Holzart und Schliff könnte zudem in Ihrem Fall bei der Holzlauge weiß besonders wenig Pigment von den Holzporen aufgenommen worden sein, was den Unterschied dann noch verstärken würde.

Frage:

Hallo, ich möchte meine alten Weichholzdielen abschleifen, mit der Weichholzlauge behandeln und anschließend weiß seifen. Dazu habe ich zwei fragen: - Ich habe mehrfach gelesen, dass die Lauge nach der Trocknungszeit "geschrubbt" werden muss bzw dass die Böden gründlich mit dem Universalreiniger gereinigt werden müssen, bevor sie geseift werden, In ihrer Anleitung ist dieser Schritt allerdings nicht aufgeführt - es wird gelaugt und nach der Trocknungszeit kommt direkt die Seife zum Einsatz. Kann ich mir den Zwischenschritt also sparen? - Ich möchte, dass meine Diele möglichst ihren natürliche hellen Holzfarbton behalten. Ein Nachdunkeln soll verhindert werden, allerdings sollen die Dielen auch nicht richtig weiß werden. Sollte ich dann die Weichholzlauge verwenden und anschließend weiß seifen? Oder besser auch die weiße Universallauge verwenden? MIch verwirrt der Hinweis ein wenig, dass der Boden bei der Weichholzlauge einen gealterten / antiken Look bekommt. Der Grundton des Bodens soll ja möglichst erhalten bleiben. Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüßen, J.

Antwort:

Hallo,

zu Ihrer ersten Frage: den kreidigen Belag nach dem Trocknen der Lauge sollten Sie vor dem Seifen sollten Sie auf jeden Fall entfernen, deshalb heißt es auch in unserer Anleitung: Der kreidige Belag kann mit einer Reinigungslösung aus dem WOCA Intensivreiniger und Wasser (Mischungsverhältnis 1:40) leicht entfernt werden. Alternativ können Sie den Boden mit einem grünen Massierpad abschrubben und den Staub gründlich absaugen. Die Entfernung mit Intensivreiniger hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Aufnahmefähigkeit des Holzes für die Seife noch verbessert wird.

Zum Farbton: Die Weichholzlauge ist schwächer weiß pigmentiert, die Holzlauge weiß stärker, beide hellen also unterschiedlich stark auf. Mehrfaches Laugen und damit Steigerung des Weißgrads ist möglich.  Zudem haben Sie die Wahl aus Holzbodenseife natur und Holzbodenseife weiß. Daraus ergeben sich also schon mindestens 4 Kombinationsmöglichkeiten - wir empfehlen entsprechende Muster anzulegen, von allen Produkten gibt es 25ml Probemengen in unserem Shop.

Frage:

Hallo, ich möchte in naher Zukunft neue Massivholzdielen ohne Oberfläche verlegen und die gechliffenen Dielen laugen um das vergilben einzudämmen bzw. die Kiefer aufzuhellen. Bei der endgültigen Oberfläche bin ich mir nicht sicher, daher meine Frage: Kann man gelaugtes Kiefernholz auch ölen oder versiegeln oder nur seifen? Beim Versiegeln erhoffe ich mir eine strapazierfähigere Oberfläche, gerade in Bezug auf Rotwein oder andere Flüssigkeiten. Verträgt sich die Kombination Lauge und Versiegelung oder Lauge und Öl? Wie sind die Erfahrungen im Farbbild auf nachträgliches Verdunkeln? Oder ist die skandinavische Methode Lauge und Seife alternativlos? Wenn ja, wie ist es dann mit z.B. Rotwein? Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße S. M.

Antwort:

Sie können bei Woca einen gelaugten Boden seifen ('Skandinavische Methode') oder Ölen. Für eine Versiegelung mit Lack müssten Sie nach dem Laugen laut Hersteller eine 'Zwischenschicht' mit Meister Colour Öl aufbringen, um Reaktionen zwischen Lauge und Lack auszuschließen. Wir bei Bioraum vertreten die offenporigen Schutzbehandlungen Seife und Öl, die das Holz atmen lassen und bei fachgerechter Ausführung hervorragende Schutzwirkung bieten. Das tut ein Lack ebenfalls, er schließt aber das Holz ab und Beschädigungen/Kratzer (darunter ungeschütztes Holz) wirken sich stärker aus als bei Seife und Öl. Für eine ausführliche Beschreibung und Arbeitsanweisung zum Laugen und Seifen oder Laugen und Ölen empfehlen wir Ihnen unsere WOCA Anleitungen

Frage:

Hallo, ist die Lauge unbegrenzt haltbar, oder verliert sie mit der Zeit ihre chemische Wirkung?

Antwort:

Die Laugen bleiben erfahrungsgemäß viele Jahre lang stabil, eher könnte es theoretisch zu einem Verbacken des Pigments am Gebindeboden kommen. Solange sich das Produkt homogen aufschütteln lässt, ist dies nicht der Fall.

Frage:

Wir haben unsere alten Dielen vor 7 Jahren mit hartwachsöl behandelt. Wir wollen ihn jetzt anschleifen können wir ihn dann mit der laugen und seifen Technik behandeln?

Antwort:

Hallo, die skandinavische Methode laugen und seifen ist nur für rohes Holz möglich. Sie müssen den Boden abschleifen bis auf das rohe Holz. Anschleifen ist nicht ausreichend.

Frage:

Gibt es Ihre Produkte auch in kleineren Gebinden. Ich möchte einen Esstisch (Kiefer) Größe 90 x 180 mit Weichholzlauge und anschließend mit Colouröl extraweiß behandeln.

Antwort:

Leider gibt es die WOCA Laugen nicht in kleineren Gebinden. Wir arbeiten aber dran.

Frage:

Hallo! Ich habe zwei Fragen: 1. Kann die Weichholzlauge auch überkopf angewendet werden? Wir haben eine große , frisch verlegte Kiefernholz Deckenfläche zu behandeln. 2. Was empfehlen Sie zur Nachbehandlung? Es handelt sich um Wohnräume, aber auch Bad und Küche. Die Deckenbalken zu der Kiefernholzdecke sind sehr alt, mit restaurierten Renaissance-Bemalungen. Mit freundlichen Grüßen, H. S.

Antwort:

Weichholzlauge ist sehr stark alkalisch und sollte aus diesem Grund nicht über Kopf  verarbeitet werden. Es geht dabei um den Arbeitsschutz. Spritzer und Tropfen auf Haut und Kleidung können Schaden anrichten.

Nach dem Laugen von rohem Holz ist es noch ungeschützt und sollte mit Seife oder Öl geschützt werden. Melden Sie sich bei Fragen am besten telefonisch bei unserem Kundendienst.

Frage stellen

Stellen Sie Ihre Frage zum Produkt "Weichholzlauge 2,5 Liter".


Durch die Angabe Ihrer Mailadresse erhalten Sie die Antwort auf Ihre Frage direkt per Mail.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Weiterführende Links
  • 2.7 kg
  • 5708055003087
 

Einordnung nach CLP-Verordnung

Symbole
GHS05: Ätzwirkung GHS05: Ätzwirkung
Signalwort Gefahr!
H-Sätze H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H318: Verursacht schwere Augenschäden.
Holzlauge weiß 2,5 Liter Holzlauge weiß 2,5 Liter
Hellt Holzoberflächen im Innenbereich dauerhaft auf. Für alle Holzarten geeignet.
49,95 € *
Treibholzlauge grau 2,5 Liter Treibholzlauge grau 2,5 Liter
Gibt Eichenholz eine verwittert wirkende Patina und ein treibholzähnliches Aussehen.
61,95 € *
Treibholzlauge weiß 2,5 Liter Treibholzlauge weiß 2,5 Liter
Gibt Eichenholz eine verwittert wirkende Patina und eine treibholzähnliche Optik.
61,95 € *
Weichholzlauge ca. 100 ml Probe Weichholzlauge ca. 100 ml Probe
Hellt Weichhölzer auf und schützt sie vor Vergilbung. In der praktischen Probiergröße zum Testen.
2,90 € *
Antiklauge 2,5 Liter Antiklauge 2,5 Liter
Verleiht Eichenholz ein geräuchertes Aussehen. Gibt der Oberfläche eine Optik im Vintage-Stil.
49,95 € *
Holzbodenseife weiß Holzbodenseife weiß
Mild reinigende und pflegende Seife weiß aus natürlichen Pflanzenfetten für helle Holzböden.
ab 19,95 € *
Intensivreiniger Intensivreiniger
Für die Grundreinigung von Holzoberflächen im Wohnbereich. Entfernt Schmutz, Fett und Seifenreste.
ab 23,95 € *
Laugenwischer, laugenbeständig Laugenwischer, laugenbeständig
Fellwischer zum Auftragen von Lauge. Auch für größere Flächen geeignet.
19,40 € *
Holzbodenseife natur Holzbodenseife natur
Milde und pflegende Seife für die Reinigung von natur geölten Böden. Mit natürlichen Pflanzenfetten.
ab 16,95 € *
Kiefer und Fichte laugen und seifen Kiefer und Fichte laugen und seifen
Mit der skandinavischen Methode Kiefern- und Fichtenholz aufhellen und vor Vergilbung schützen.
0,00 € *
Ölroller 25 cm mit Bügel Ölroller 25 cm mit Bügel
Walze zum Auftragen von Öl. Speziell für größere Flächen geeignet.
8,10 € *
Twistmop / Swepmop Twistmop / Swepmop
Wischmopp mit integrierter Auswringmechanik. Für die schnelle und einfache Bodenreinigung.
59,90 € *
Grünes Super-Massierpad groß Grünes Super-Massierpad groß
Das grüne 25 cm Superpad eignet sich ideal zum Einmassieren von Öl auf kleineren Flächen.
ab 2,50 € *
Meister Bodenöl weiß Meister Bodenöl weiß
Meister Bodenöl heißt jetzt Meister Colour Öl! Holzbodenöl weiß für die maschinelle und manuelle Ölbehandlung von Parkett und Dielen.
ab 38,95 € *
Ölroller 25 cm Ersatzrolle Ölroller 25 cm Ersatzrolle
Ersatzrolle für den Ölroller 25 cm. Speziell für größere Flächen geeignet.
4,90 € *
Seifenreinigung Seifenreinigung
Milde Reinigung und natürlicher Schutz für Holzfußböden mit der Holzbodenseife von WOCA.
0,00 € *
Weißes Super-Polierpad groß Weißes Super-Polierpad groß
Das weiße 25 cm Superpad eignet sich hervorragend zum Aufpolieren auf kleineren Flächen.
ab 2,50 € *
Bodenpflege im Wohnbereich Bodenpflege im Wohnbereich
Anleitung für die optimale Reinigung und Pflege von Holzfußböden im Wohnbereich.
0,00 € *
Ölsaugtücher - 10 Stück Ölsaugtücher - 10 Stück
Putzvliese zur Aufnahme von stehendem Öl und zur Endpolitur.
3,95 € *
Ersatzbezug für Laugenwischer Ersatzbezug für Laugenwischer
Ersatzbezug für den Laugenwischer. Aus laugenbeständigem Material.
12,20 € *
Meister Colour Öl extraweiß (118) Meister Colour Öl extraweiß (118)
Das Colouröl heißt jetzt Meister Colour Öl! Hellt Holzoberflächen extraweiß auf und schützt sie in nur einem Arbeitsgang. Erhält die natürliche Holzstruktur.
ab 49,95 € *
Lärche und Douglasie laugen und ölen Lärche und Douglasie laugen und ölen
Anleitung zum Laugen und Ölen von massivem Lärchen- und Douglasienholz.
0,00 € *
Grund- und Intensivreinigung Grund- und Intensivreinigung
Grundreinigung von Holzoberflächen mit dem WOCA Intensivreiniger. Enfernt Schmutz und Pflegerückstände.
0,00 € *
Padhalter mit Handgriff groß Padhalter mit Handgriff groß
Ergonomischer Padhalter zur Aufnahme von großen 25-cm-Handpads.
17,90 € *
Grünes Normal-Massierpad groß Grünes Normal-Massierpad groß
Das grüne 25 cm Normalpad ist besonders geeignet zum Einmassieren von Ölen.
ab 1,50 € *
Abbeizpinsel Flach, Nylon Gr. 50 Abbeizpinsel Flach, Nylon Gr. 50
Laugen- und beizenfester Pinsel mit weißer Nylonborste. Arbeitsbreite ca. 5 cm.
12,90 € *
Lärche und Douglasie laugen und seifen Lärche und Douglasie laugen und seifen
Lesen Sie jetzt, wie sich Lärchen- und Douglasienholz durch Laugen und Seifen aufhellen lässt.
0,00 € *
Grünes Super-Massierpad Grünes Super-Massierpad
Grüne Massierpads als Superpads für effiziente Reinigung und Pflege von Böden mit Einscheibenmaschinen.
ab 4,95 € *
Von Hand ölen Von Hand ölen
Erfahren Sie jetzt, wie Sie Grundbehandlungen mit Öl manuell durchführen.
0,00 € *
Holzlauge weiß 2,5 Liter Holzlauge weiß 2,5 Liter
Hellt Holzoberflächen im Innenbereich dauerhaft auf. Für alle Holzarten geeignet.
49,95 € *
Padhalter für Teleskopstiel Padhalter für Teleskopstiel
Ergonomischer Padhalter für Teleskopstiele für die Aufnahme von großen Handpads.
19,90 € *
Flächenstreicher Flächenstreicher
Helle Chinaborste, 12 x 3 cm. Aus Naturborsten vom Haus- oder Wildschwein mit sehr gutem Saugvermögen.
6,95 € *
Gummihandschuhe blau Gummihandschuhe blau
Handschuhe aus Naturlatex. Äußerst reißfest und lebensmittelgerecht.
2,90 € *
Meister Bodenöl natur Meister Bodenöl natur
Meister Bodenöl heißt jetzt Meister Colour Öl! Holzbodenöl natur für die maschinelle und manuelle Ölbehandlung von Parkett und Dielen
ab 38,95 € *
Holzlauge weiß ca. 100 ml Probe Holzlauge weiß ca. 100 ml Probe
Hellt Holzoberflächen im Innenbereich dauerhaft auf. In der praktischen Probiergröße.
2,90 € *
Ölroller 10 cm Ersatzrolle Ölroller 10 cm Ersatzrolle
Ersatzrolle für den Ölroller 10 cm. Speziell für kleinere Flächen geeignet.
1,95 € *
Ölroller 10 cm mit Bügel Ölroller 10 cm mit Bügel
Nicht fusselnder Roller für den Auftrag von Öl. Speziell für kleinere Flächen geeignet.
4,00 € *
Kiefern- und Fichtenholz laugen und ölen Kiefern- und Fichtenholz laugen und ölen
Erfahren Sie jetzt, wie Sie Farbänderungen bei Kiefern- und Fichtenholz entgegenwirken.
0,00 € *
Teleskopstiel 1,2 - 2 m Teleskopstiel 1,2 - 2 m
Teleskopstiel für den Fellwischer, den Profiwischer und den Teleskopstielaufsatz für Pads.
11,90 € *
Maschinell ölen - Meister Bodenöl Maschinell ölen - Meister Bodenöl
Erfahren Sie jetzt, wie Sie das Meister Bodenöl von WOCA maschinell verarbeiten.
0,00 € *
Weißes Super-Polierpad Weißes Super-Polierpad
Weiße Polierpads als Superpads für effiziente Politur von Böden mit Einscheibenmaschinen.
ab 4,95 € *
Bodentuch von Vileda Bodentuch von Vileda
Weiches Bodentuch aus Baumwolle und Viskose für die schonende Reinigung geölter Böden.
3,95 € *
Twistmop / Swepmop bedienen Twistmop / Swepmop bedienen
Lesen Sie jetzt, wie Sie Ihre Böden mit dem Vileda Twistmop professionell pflegen.
0,00 € *
Arbeitsplattenöl natur 0,75 Liter Arbeitsplattenöl natur 0,75 Liter
Nicht pigmentiertes Öl natur für die Pflege stark beanspruchter Holzoberflächen im Wohnbereich.
28,95 € *
Grüne Massierpads auf Rolle XL Grüne Massierpads auf Rolle XL
Grüne Normalpads als Massierpads für den persönlichen Zuschnitt.
19,90 € *
Holzlauge weiß 2,5 Liter Holzlauge weiß 2,5 Liter
Hellt Holzoberflächen im Innenbereich dauerhaft auf. Für alle Holzarten geeignet.
49,95 € *
Holzbodenseife natur Holzbodenseife natur
Milde und pflegende Seife für die Reinigung von natur geölten Böden. Mit natürlichen Pflanzenfetten.
ab 16,95 € *
Kiefer und Fichte laugen und seifen Kiefer und Fichte laugen und seifen
Mit der skandinavischen Methode Kiefern- und Fichtenholz aufhellen und vor Vergilbung schützen.
0,00 € *
Holzbodenseife weiß Holzbodenseife weiß
Mild reinigende und pflegende Seife weiß aus natürlichen Pflanzenfetten für helle Holzböden.
ab 19,95 € *
Invisible Grundierung (Schritt 1) Invisible Grundierung (Schritt 1)
Zur Vorbehandlung für das Invisible Einkomponentenfußbodensystem mit Rohholzeffekt
79,95 € *
Intensivreiniger Intensivreiniger
Für die Grundreinigung von Holzoberflächen im Wohnbereich. Entfernt Schmutz, Fett und Seifenreste.
ab 23,95 € *
Holzlauge weiß ca. 100 ml Probe Holzlauge weiß ca. 100 ml Probe
Hellt Holzoberflächen im Innenbereich dauerhaft auf. In der praktischen Probiergröße.
2,90 € *
TIPP!
Floorboy Z12S Starter-Set Floorboy Z12S Starter-Set
Der Floorboy ist eine Einscheibenmaschine zur Grundbehandlung, Pflege und Reinigung von geölten Holzböden.
495,00 € *
Invisible Behandlung (Schritt 1-3) ca. 25 ml Probe Invisible Behandlung (Schritt 1-3) ca. 25 ml Probe
Das Invisible Einkomponentenfußbodensystem mit Rohholzeffekt-Optik Probe zum testen.
3,60 € *
Rohholzeffekt Öl Anleitung Rohholzeffekt Öl Anleitung
Lesen Sie jetzt, wie Sie Holz mit Öl behandeln und den Effekt wie frisch geschliffen erhalten.
0,00 € *
Weichholzlauge ca. 100 ml Probe Weichholzlauge ca. 100 ml Probe
Hellt Weichhölzer auf und schützt sie vor Vergilbung. In der praktischen Probiergröße zum Testen.
2,90 € *
Paneelweiß extraweiß ca. 25 ml Probe Paneelweiß extraweiß ca. 25 ml Probe
Für die intensive Aufhellung von Holz im Innenbereich. Erhält die Holzstruktur. Probe zum Testen.
1,20 € *
Meister Bodenöl weiß Meister Bodenöl weiß
Meister Bodenöl heißt jetzt Meister Colour Öl! Holzbodenöl weiß für die maschinelle und manuelle Ölbehandlung von Parkett und Dielen.
ab 38,95 € *
Holzlauge grau 2,5 Liter Holzlauge grau 2,5 Liter
Aufhellende Vorbehandlung für alle Holzarten. Schützt vor Vergilbung und sorgt für einen gräulichen Effekt.
49,95 € *
Holzbodenseife weiß ca. 25 ml Probe Holzbodenseife weiß ca. 25 ml Probe
Schonend reinigende und rückfettende Seife weiß für helle Holzoberflächen. Probegröße zum Testen.
1,20 € *
Holzbodenseife natur ca. 25 ml Probe Holzbodenseife natur ca. 25 ml Probe
Schonend reinigende und rückfettende Seife für natur geölte Holzoberflächen. Probegröße zum Testen.
1,20 € *
Terrassenöl Natur 20% extra Terrassenöl Natur 20% extra
3,0 statt 2,5 Liter wasserbasiertes Öl im Farbton Natur für die Grundbehandlung und Pflege von Holzoberflächen im Außenbereich.
77,95 € *
Meister Colour Öl extraweiß (118) Meister Colour Öl extraweiß (118)
Das Colouröl heißt jetzt Meister Colour Öl! Hellt Holzoberflächen extraweiß auf und schützt sie in nur einem Arbeitsgang. Erhält die natürliche Holzstruktur.
ab 49,95 € *
3 Liter Holzbodenseife natur mit Ölrefresher (0,25 Liter) und Bodentuch 3 Liter Holzbodenseife natur mit Ölrefresher...
Reinigung und Pflege von natur geölten Böden. Mit natürlichen Pflanzenfetten. Hochwertige Bodentuch von Vileda
38,95 € *
3 Liter Holzbodenseife natur mit Bodentuch 3 Liter Holzbodenseife natur mit Bodentuch
Milde und pflegende Seife für die Reinigung von natur geölten Böden. Mit natürlichen Pflanzenfetten. Hochwertige Bodentuch von Vileda
27,95 € *
Laugenroller 25 cm mit Bügel Laugenroller 25 cm mit Bügel
Set zum Auftragen von Laugen. Speziell für größere Flächen geeignet.
16,90 € *
Spray Mop Spray Mop
Der WOCA Spray Mop sorgt für eine ideale und schonende Fußbodenreinigung und eignet sich für Böden aller Art.
50,95 € *
Invisible Öl (Schritt 2) ca. 25 ml Probe Invisible Öl (Schritt 2) ca. 25 ml Probe
Probe Hauptbehandlung für das Invisible Einkomponentenfußbodensystem Rohholzeffekt
1,20 € *
Invisible Grundierung (Schritt 1) ca. 25 ml Probe Invisible Grundierung (Schritt 1) ca. 25 ml Probe
Zur Vorbehandlung probeweise für das Invisible Einkomponentenfußbodensystem mit Rohholzeffekt
1,20 € *
Mopphalter UltraSpeed Pro von Vileda Mopphalter UltraSpeed Pro von Vileda
Klapphalter UltraSpeed Pro 40 cm von Vileda Professional
24,90 € *
Pre-Colour braun Pre-Colour braun
Wasserbasierte Beize zum Färben unbehandelter Hölzer. Reduziert die Vergilbung.
80,95 € *
Pre-Colour weiß Pre-Colour weiß
Wasserbasierte Beize in weiß zum Aufhellen unbehandelter Hölzer. Reduziert Verfärbung und Vergilbung.
87,95 € *
Diamant Öl Aktiv Extra Weiß Diamant Öl Aktiv Extra Weiß
Schnellhärtendes Öl Aktiv Extra Weiß mit hohem Festkörperanteil für die Grundbehandlung von Holzböden.
ab 84,95 € *
Invisible Öl (Schritt 2) auf Wasserbasis Invisible Öl (Schritt 2) auf Wasserbasis
Hauptbehandlung für das Invisible Einkomponentenfußbodensystem Rohholzeffekt
ab 75,95 € *
Invisible Ölpflege (Schritt 3) Invisible Ölpflege (Schritt 3)
Zur Schlußpflege für das Invisible Einkomponentenfußbodensystem mit Rohholzeffekt
30,95 € *
WOCA Fleckfix Set WOCA Fleckfix Set
Entfernt schwarze Säure/Wasser-Flecken zuverlässig.
30,95 € * 34,95 € *
WOCA Fleckfix Universal Set WOCA Fleckfix Universal Set
Set mit Allem, was Sie für die Fleckentfernung auf Holzböden brauchen.
46,95 € * 52,30 € *
Gartenmöbelöl Grau 0,75 Liter Gartenmöbelöl Grau 0,75 Liter
Wasserbasiertes Gartenmöbelöl im Farbton Grau für die Grundbehandlung und Pflege von Holzoberflächen im Außenbereich.
31,95 € *
Gartenmöbelöl Natur 0,75 Liter Gartenmöbelöl Natur 0,75 Liter
Wasserbasiertes Öl im Farbton Natur für die Grundbehandlung und Pflege von Holzoberflächen im Außenbereich.
31,95 € *
Paneelweiß Weiß Probe ca. 25 ml Paneelweiß Weiß Probe ca. 25 ml
Für die Aufhellung von Holz im Innenbereich. Erhält die Holzstruktur. Probe zum Testen.
1,20 € *
Kiefern- und Fichtenholz laugen und ölen Kiefern- und Fichtenholz laugen und ölen
Erfahren Sie jetzt, wie Sie Farbänderungen bei Kiefern- und Fichtenholz entgegenwirken.
0,00 € *
Von Hand ölen Von Hand ölen
Erfahren Sie jetzt, wie Sie Grundbehandlungen mit Öl manuell durchführen.
0,00 € *
Renovierung geölter Böden Renovierung geölter Böden
Anleitung für das Renovieren geölter, vernachlässigter Holzfußböden mit WOCA-Produkten.
0,00 € *
Treibholzlauge grau 2,5 Liter Treibholzlauge grau 2,5 Liter
Gibt Eichenholz eine verwittert wirkende Patina und ein treibholzähnliches Aussehen.
61,95 € *
Starter Set natur Starter Set natur
Ausgewählte WOCA-Produkte für die Reinigung und Pflege von naturfarbenen Böden.
25,95 € * 28,90 € *
Zuletzt angesehen