4.90 aus 10 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden zum Produkt Seifenreinigung

Seifenreinigung bewertet mit 0 / 5 durch 10 Bewertungen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dieses Produkt bewerten würden.

Möchten Sie eine Bewertung zum Produkt abgeben?
Bitte melden Sie sich einfach an. anmelden

vergibt am 26.10.2017 5 Sterne und schreibt Nützliche, gute Information

vergibt am 12.08.2017 5 Sterne und schreibt Alles war so wie es sein soll.

vergibt am 30.07.2017 5 Sterne und schreibt Auch das sollte man zur Bodenreinigung wissen

vergibt am 06.05.2017 5 Sterne und schreibt Gute Fleckentfernung und wichtige Hinweise

vergibt am 28.04.2017 5 Sterne und schreibt sehr ergiebige Seife für Holzboden, gutes Produkt

vergibt am 06.03.2017 5 Sterne und schreibt gute Qualität der Produkte

vergibt am 26.02.2017 5 Sterne und schreibt ausgezeichnetes Produkt zur Holzfußbodenpflege.

vergibt am 17.10.2016 4 Sterne und schreibt Ganz okay, aber nicht viel Neues erfahren

vergibt am 01.10.2016 5 Sterne und schreibt einfach erklärt, verständlich

vergibt am 21.08.2016 5 Sterne und schreibt Ich nehme nichts anderes.

Seifenreinigung

Wischen und reinigen mit Holzbodenseife.

  • Gratis für Sie
  • Zum selber Ausdrucken
  • Von unseren Experten zusammengestellt
 
kostenlos
 

Artnr: ANL-W-0034 Gewicht: 0 kg

 

EAN: 4054099005701

Produkt: Seifenreinigung

 

Seifenreinigung

Anwendungsfälle

WOCA Holzbodenseife wird ausschließlich aus reinen Naturprodukten hergestellt. Sie ist lösemittelfrei und kommt ohne den Zusatz von Duftstoffen aus. Ihre rückfettend eingestellte Rezeptur sorgt dafür, dass WOCA Holzbodenseife Verschmutzungen wirksam entfernt, ohne dabei das Holz auszulaugen. Mit WOCA Holzbodenseife wird Ihr Boden aus Holz optimal gereinigt und gleichzeitig geschützt. Das sorgt nicht nur für eine gleichbleibend schöne Optik. Auch die vielen positiven wohnbiologischen Eigenschaften des Holzes wie seine regulierende Wirkung auf das Raumklima bleiben durch regelmäßige Pflege mit der WOCA Holzbodenseife lange Zeit erhalten. Der schützende Film der Seife auf dem Holz ist voll diffusionsfähig.

Wie oft sollte man wischen?

Je nach Beanspruchung des Bodens sollte im Wohnbereich ca. alle 1 bis 4 Wochen feucht gewischt werden. Bei geringer Belastung des Holzes seltener, in stark frequentierten Bereichen häufiger.

Holzbodenseife weiß oder natur?

Weiß geölte, helle Böden werden mit WOCA Holzbodenseife weiß gereinigt, alle anderen Böden mit WOCA Holzbodenseife natur.

Was sollte man beim Reinigen beachten?

Bitte verwenden Sie zum Reinigen Ihres Holzbodens keine Mikrofaser. Dieses Material ist zwar sehr reinigungsaktiv, entfernt aber genau aus diesem Grunde auch die schützende Seifenschicht vom Boden. Außerdem sollten Sie nicht mit klarem Wasser nachwischen, auch so würde die Seifenschicht entfernt. Um Wasserschäden zu vermeiden, sollten Sie kein Seifenwasser auf dem Holz stehen lassen. Wischen Sie nur feucht - den Boden nicht fluten!

Was tun bei Schlieren?

Werden auf dem Boden Schlieren sichtbar, ist das ein Zeichen dafür, dass mit zu viel Seife gereinigt wurde. Das passiert vor allem dann, wenn nur mit einem Eimer gearbeitet wurde. In einem solchen Fall den Boden einmal mit halber Seifenmenge wischen. Nach der Trocknung kann man den Boden außerdem zusätzlich mit einem trockenen Bodentuch abreiben, um einen einheitlichen Glanzgrad wiederherzustellen.

Schritt für Schritt Anleitung

Um Ihren Boden optimal zu reinigen und zu pflegen, brauchen Sie neben WOCA Holzbodenseife natur oder weiß einen Wischmopp aus Baumwolle (z.B. Vileda TwistMop) und zwei Eimer (z.B. Doppelfahreimer), außerdem können weiße Pads und dazu passende Padhalter nützlich sein.

1. Seifenlösung herstellen

Zwei Eimer mit je ca. 5 Liter warmem Wasser füllen. Seife vor dem Gebrauch gut schütteln. Geben Sie ca. 1 Tasse Seife in einen der Eimer.

2. Holzboden wischen

Den Twistmop in die Seifenlösung tauchen und anschließend leicht auswringen. Den Boden mit dem ausgebreiteten Mopp feucht wischen. Lassen Sie die Seifenlösung kurz einwirken und nehmen Sie Verschmutzungen mit dem Mopp auf. Den verschmutzten Mopp dann im Eimer mit klarem Wasser ausspülen.

3. Festanhaftende Verschmutzungen entfernen

Festanhaftende Verschmutzungen mit dem weißen Pad und etwas Seifenwasser lösen. Danach mit sauberer Seifenlösung nachwischen und trocknen lassen. Nicht mit klarem Wasser nachwischen! Sollte diese Methode keinen Erfolg bringen, WOCA Fleckentferner (bei einzelnen Flecken) oder WOCA Intensivreiniger (bei großflächiger Verschmutzung) verwenden.

4. Fett zwischenpflegen

Hin und wieder mit dem ölhaltigen WOCA Ölrefresher statt der Holzbodenseife zu wischen, fettet den Boden stärker zurück und Sie können das Nachölen länger hinauszögern.

Werkzeug und Zubehör

Anleitung als PDF

Anleitung Seifenreinigung

dazu kauften unsere Kunden auch:

Schwedenrotes Schleifpad groß

25-cm-Normalpad schwedenrot zum Abschleifen.

 

3,30 €

Colouröl Walnuß (119) 1 Liter

Im Farbton Walnuß färben und schützen.

 

44,95 €

Colouröl dunkelrotbraun (106) Probe ca. 25 ml

Probe des Colouröls dunkelrotbraun in der Tüte.

1,20 €/Probe  

1,20 €

10 große weiße Super Polierpads

25-cm-Superpads weiß zum Aufpolieren.

 

18,90 €

No1 Intensivreiniger 2,5 Liter

Premium Intensivreinigung vor der Renovierung.

 

24,95 €

Suchen und finden

Hotline