0.00 aus 0 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden zum Produkt No1 Fußbodenlack matt 2,5 Liter

No1 Fußbodenlack matt 2,5 Liter bewertet mit 0 / 5 durch 0 Bewertungen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dieses Produkt bewerten würden.

Möchten Sie eine Bewertung zum Produkt abgeben?
Bitte melden Sie sich einfach an. anmelden

No1 Fußbodenlack matt 2,5 Liter

Premium Lack für eine einzigartig seidenmatte Oberfläche.

  • Softfeel-Effekt
  • Für eine matte, flexible Oberfläche
  • Hohe Reichweite
 
129,95 € *
51,98 €/Liter 
ist lagernd

Artnr: 225025DE Gewicht: 2.7 kg

 

Produkt: No1 Fußbodenlack matt 2,5 l

 

von: Woodcare Denmark A/S

No1 Fußbodenlack matt 2,5 Liter

Eigenschaften und Eignung

Der Zweikomponentenlack ist ideal zur Lackbehandlung unbehandelter und hell gefärbter Holzsorten. Der Fußbodenlack basiert auf einem neu entwickelten Polyurethane-Bindemittel, was einen einzigartigen softfeel-Effekt, kombiniert mit einer neutralen Oberflächenbehandlung, zur Folge hat.

Ergebnis

Es entsteht eine seidenmatte, luftdurchlässige, flexible und selbst mattierende Oberfläche.

Verbrauch

Mit einem Liter lässt sich eine Fläche von etwa 8-12 m² bearbeiten (pro Anstrich).

Den Lack gibt es auch im 5 Liter Gebinde

Es wird der No1 Härter benötigt.

ALternatives Bild Nr. 1

No1 Fußbodenlack matt 5 Liter

45,99 €/Liter   229,95 €

ALternatives Bild Nr. 2

No1 Härter

199,5 €/Liter   19,95 €

Verarbeitung

Vorbereitung:

Den Härter (50 ml für 2,5 Liter Lack) in den Kanister geben und durch Schütteln gründlich miteinander vermischen (nicht rühren!). Anschließend den Behälter 10 min. stehen lassen, damit der Härter aktiviert wird. Der Boden sollte vor der Behandlung mit WOCA No1 Intensivreiniger gereinigt werden. Danach muss der Boden völlig trocken sein.

Bearbeitung:

Den Fußbodenlack unverdünnt mit einer Rolle oder einem Pinsel auftragen und ca. 90 min. trocknen lassen. Nach weiteren 12 Stunden kann der Boden geschliffen werden. Die Oberfläche leicht schleifen und mit einem Staubsauger den Schleifstaub entfernen. Anschließend zwei weitere Schichten des Fußbodenlacks auftragen.

Es ist wichtig, dass sowohl Holz als auch der Lack eine Temperatur von ca. 20° C haben. Gleichzeitig ist für gute Belüftung des Raums zu sorgen. Der Lack muss mindestens 24 Stunden aushärten, bis der Raum wieder vorsichtig begehbar ist. Voll belastbar ist der frisch versiegelte Boden nach ca. 8 Tagen (Teppich legen, etc.). Immer einen Probeanstrich machen, um die Kompatibilität zwischen der Oberfläche und dem Lack zu überprüfen.

Werkzeug und Zubehör

Zur Verarbeitung werden ein Pinsel bzw. ein Lackroller benötigt.

ALternatives Bild Nr. 1

Flächenstreicher

  3,90 €

dazu kauften unsere Kunden auch:

Suchen und finden

Hotline