5.00 aus 1 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden zum Produkt Maschinell ölen - Meister Bodenöl

Maschinell ölen - Meister Bodenöl bewertet mit 0 / 5 durch 1 Bewertungen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dieses Produkt bewerten würden.

Möchten Sie eine Bewertung zum Produkt abgeben?
Bitte melden Sie sich einfach an. anmelden

vergibt am 12.08.2017 5 Sterne und schreibt Alles war so wie es sein soll.

Maschinell ölen - Meister Bodenöl

Ölbehandlung mit der Maschine.

  • Kostenlos für Sie
  • Zum selbst Ausdrucken
  • Mit unserem Wissensschatz erstellt
 
kostenlos
 

Artnr: ANL-W-0031 Gewicht: 0 kg

 

EAN: 4054099005671

Produkt: Maschinell ölen - Meister Bodenöl

 

Maschinell ölen - Meister Bodenöl

Anwendungsbereich

Eine Behandlung mit WOCA Meister Bodenöl sorgt für einen natürlichen Schutz von Holzoberflächen. Im Gegensatz zu Versiegelungen mit Lack, Wachs oder UV-gehärtetem Öl zieht WOCA Meister Bodenöl tief in die Porenstruktur des Holzes ein. Das Öl härtet im Holz aus. Auf diese Weise bleibt die natürliche Oberflächenstruktur erhalten, das Holz behält seine Fähigkeit, das Raumklima zu regulieren. Gleichzeitig ist die geölte Oberfläche äußerst robust und abweisend gegenüber Wasser und Schmutz. Eventuelle Auffrischungen oder Renovierungen können nach einer Behandlung mit WOCA Meister Bodenöl auch partiell vorgenommen werden.

Die Voraussetzungen für eine Ölbehandlung

Das zu behandelnde Holz muss fein geschliffen, sauber und fettfrei sein. Außerdem sollte es absolut trocken sein. Gedämpfte Hölzer sollten mit verdünntem Öl (zur Verdünnung WOCA Ölverdünner verwenden) oder WOCA Pflegeöl grundiert werden. Bei stark saugenden Oberflächen (z.B. Buche) muss der Auftrag von WOCA Meister Bodenöl ggf. am Folgetag wiederholt werden.

WOCA Meister Bodenöl oder WOCA High Solid Öl?

WOCA Meister Bodenöl und WOCA High Solid Öl erzielen nahezu dieselbe Wirkung, hinsichtlich ihrer Verarbeitungseigenschaften gibt es aber Unterschiede. High Solid Öl hat einen sehr hohen Festkörperanteil, das macht es im Vergleich zum WOCA Meister Bodenöl ergiebiger. Dank kürzerer Trocknungszeiten lässt es sich außerdem schneller verarbeiten. WOCA High Solid oder Diamond Öl sind unsere Profi-Öle, WOCA Meister Bodenöl erfordert nicht so viel Übung und zieht nicht so schnell an.

Natur oder weiß?

Farbloses Öl feuert das Holz an, d.h. es wird etwas dunkler, bekommt einen Honigton und die Maserung wird betont. WOCA Meister Bodenöl weiß ist mit Weißpigmenten versetzt und so abgestimmt, dass auf den meisten Hölzern der Anfeuerungseffekt ausgeglichen wird. Das Ergebnis nach dem Ölen entspricht ungefähr der Helligkeit des frisch geschliffenen Holzes. Eine intensivere Färbung ist mit dem WOCA Colouröl extraweiß oder in Verbindung einer Vorbehandlung mit passender Lauge zu erzielen.

Schritt für Schritt Anleitung

Um Ihre Holzoberfläche sachgemäß maschinell zu ölen benötigen Sie neben WOCA Meister Bodenöl folgendes Werkzeug: Tellermaschine, passende Maschinenpads grün und weiß, Ölroller (Velours 4-6 mm) mit Teleskopstiel, Farbwanne, Moosgummiwischer und Ölsaugtücher.

  • 1. Das Öl vor und während der Verarbeitung gründlich aufrühren. Danach mit der Ölrolle segmentweise (je 10-15 m²) auf die zu behandelnde Holzoberfläche auftragen. Bei einer Erstbehandlung reicht ein Liter für ca. 10m². Anschließend muss das Öl ca. 15-20 Minuten lang einziehen. Trockenstellen sofort nachölen.
  • 2. Überschüssiges Öl, das sich nach dieser Zeitspanne noch auf der Oberfläche befindet, mit einem Moosgummiwischer grob abziehen und mit frischem Öl ergänzt auf dem nächsten Segment verwenden. Die feuchte Oberfläche mit Hilfe der Tellermaschine und grünen Pads gründlich einmassieren und verdichten. Wichtig: So lange massieren, bis die Holzoberfläche trocken ist (ggf. mit Baumwolltüchern unterm Pad nachreiben). Bitte die Segmente einzeln fertigstellen und abschließend die ganze Fläche noch einmal abpolieren.
  • 3. Nach frühestens 6 Stunden mit wenig WOCA Pflegeöl natur oder weiß und weißen Pads maschinell nachpolieren. Wichtig: So lange polieren, bis die Holzoberfläche trocken ist, ggf. wieder Tücher verwenden.
  • 4. WOCA Meister Bodenöl ist nach 12 Stunden vorgehärtet und wieder schonend begehbar. Der Härteprozess ist nach 36-48 Stunden soweit fortgeschritten, dass der Boden vorsichtig genutzt werden kann. Voll belastbar ist er nach der kompletten Durchhärtung nach 7-10Tagen. In dieser Zeit sollte der Boden nicht mit Feuchtigkeit konfrontiert werden.
  • 5. Die Pflege des Bodens im Alltag bitte gemäß den Anleitungen für den Wohnbereich oder den Objektbereich durchführen.

Werkzeug und Zubehör

Anleitung als PDF

Anleitung Maschinell ölen

dazu kauften unsere Kunden auch:

Intensivreiniger 1 Liter

Intensivreinigung vor Renovierung

 

19,95 €

10 große weiße Super Polierpads

25-cm-Superpads weiß zum Aufpolieren.

 

18,90 €

Holzbodenseife natur 3 Liter

Alltagsreiniger und Pflege für Holz - aktuell mit 20% mehr Inhalt

 

24,95 €

Meister Bodenöl natur 2,5 Liter

Holzbodenöl für die maschinelle und manuelle Ölbehandlung von Parkett und Dielen

 

59,95 €

Colouröl extragrau (314) Probe ca. 25 ml

Probe des Colouröls extragrau in der Tüte.

1,20 €/Probe  

1,20 €

Suchen und finden

Hotline