5.00 aus 2 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden zum Produkt Eiche laugen & schwarz ölen

Eiche laugen & schwarz ölen bewertet mit 5 / 5 durch 2 Bewertungen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dieses Produkt bewerten würden.

Möchten Sie eine Bewertung zum Produkt abgeben?
Bitte melden Sie sich einfach an. anmelden

vergibt am 01.12.2011 5 Sterne und schreibt Sehr klare und verständliche Anleitung. Genau lesen und man macht nichts falsch. Vorsichtshalber habe ich mich noch von einem Kundenberater informieren lassen, da ich ein wenig unsicher bin.
Sehr kompetent und sehr hilfreich !

vergibt am 30.11.2011 5 Sterne und schreibt Durch das schwarze Colour-Öl wirkt unser Schlafzimmerboden sehr edel. Man sollte sich aber vorab gut überlegen, ob das Zimmer einen dunklen Boden verträgt. Tageslicht, Beleuchtung und Möbelierung können nachträglich den Eindruck stark verändern.

Eiche laugen & schwarz ölen

Laugen und schwarz ölen mit WOCA Colouröl tiefschwarz.

  • Kostenlos für Sie
  • Zum selber Ausdrucken
  • Nutzen Sie unsere Expertise
 
kostenlos
 

Artnr: ANL-W-0010 Gewicht: 0 kg

 

EAN: 4054099005466

Produkt: Eiche laugen & schwarz ölen

 

Eiche laugen & schwarz ölen

Anwendungsbereich

WOCA Colouröl tiefschwarz (120) färbt und schützt Oberflächen aus Eiche im selben Arbeitsgang. Sämtliche unbehandelten, gehobelten oder geschliffenen Eichenböden, -treppen, -podeste etc. können mit WOCA Colouröl tiefschwarz (120) behandelt werden.

Die mikrofein gemahlenen Pigmente von WOCA Colouröl tiefschwarz (120) dringen sehr gut ins Holz ein. Nach der Aushärtung des Öls sitzen diese Pigmente wie eine Tätowierung im Holz und sind deshalb weitgehend abriebsicher. Richtig geölte Böden sind sehr widerstandsfähig und lassen sich problemlos pflegen und nachbehandeln.

Die Intensität der Färbung wird durch eine Vorbehandlung mit WOCA Antiklauge deutlich erhöht. Antiklauge macht die Farbe des Eichenholzes dunkler, sodass es nach dem Laugen wie geräuchert erscheint (je nach Gerbsäuregehalt im Holz).

Kann man auch Mehrschichtparkett laugen?

Neben massiven Eichenhölzern können prinzipiell auch mehrschichtige Holzwerkstoffe, insbesondere Mehrschicht- oder Fertigparkett, mit WOCA Antiklauge behandelt werden. Allerdings sollte in einem solchen Fall die Dicke der Deckschicht mindestens 3 mm betragen. Andernfalls könnte der Leim angegriffen werden.

Kann man auch ausgebesserte Böden laugen?

Werksseitige Ausbesserungen der Holzoberfläche aus Kunststoff sollten entfernt und durch Holzkitt ersetzt werden. Ein passender Holzkitt kann bereits vor der Laugenbehandlung aufgebracht werden, wenn er durch die Lauge nicht angegriffen wird. Das garantiert ein einheitliches Ergebnis nach dem Auftragen der Lauge.

Wie stelle ich farbiges Pflegeöl her?

Pflegeöl, das dank der richtigen Pigmente optimal zu Ihrem gefärbten Holzboden passt, können Sie ganz einfach selbst herstellen. Mischen Sie dazu einfach das zum Färben Ihres Bodens verwendete WOCA Colouröl tiefschwarz (120) und WOCA Ölverdünner im Verhältnis 1:1. WOCA Pflegeöl schwarz kann auch verwendet werden.

Schritt für Schritt Anleitung

Neben WOCA Antiklauge und WOCA Colouröl tiefschwarz (120) benötigen Sie folgendes Werkzeug: Laugenwischer mit Teleskopstiel, Tellermaschine mit passenden schwarzen, grünen und weißen Pads, Laugen- und Ölrollen, Moosgummiwischer und Ölsaugtücher.

1. Voraussetzungen

Die zu behandelnde Holzoberfläche muss unbehandelt und neu oder frisch geschliffen sein. Gehobelte Hölzer sollten noch einmal mit Korn 120 angeschliffen werden, um die Oberfläche gleichmäßig zu öffnen. Nicht zu fein schleifen!

2. Laugen

WOCA Antiklauge mit dem Laugenwischer gleichmäßig in Faserrichtung auf der Holzoberfläche verteilen, rechnen Sie mit einem Verbrauch von ca. 100 bis 125 ml je Quadratmeter. Die Oberfläche muss nach dem Auftrag der Lauge vollständig trocknen, am besten über Nacht bei guter Belüftung. Zur Kontrolle: Eine völlig trockene, gelaugte Oberfläche hat einen kreidigen Belag und fühlt sich sehr rau an.

3. Reinigen

Die gelaugte Oberfläche mit WOCA Intensivreiniger nass reinigen. Alternativ kann Sie auch mit einer Tellermaschine und einem schwarzen Pad trocken abgebürstet oder mit einem Schleifgitter mit Körnung 150 fein abgezogen werden. Anschließend den entstandenen Staub absaugen und komplett entfernen.

4. Ölen

Die Oberfläche mit dem WOCA Colouröl tiefschwarz (120) behandeln. Bitte gehen Sie dabei gemäß der passenden Verarbeitungsanleitung Holzböden färben vor.

Dieses Produkt wurde mit 5 von 5

Werkzeug und Zubehör

dazu kauften unsere Kunden auch:

Colouröl dunkelbraun (102) Probe ca. 25 ml

Probe des Colouröls dunkelbraun in der Tüte.

1,20 €/Probe  

1,20 €

Colouröl dunkelrotbraun (106) Probe ca. 25 ml

Probe des Colouröls dunkelrotbraun in der Tüte.

1,20 €/Probe  

1,20 €

Treibholzlauge grau ca. 100 ml Probe

Probe der Treibholzlauge grau

2,90 €/Probe  

2,90 €

Colouröl antik (349) Probe ca. 25 ml

Probe des Colouröls antik in der Tüte.

1,20 €/Probe  

1,20 €

Antiklauge 100 ml Probe

Probe der Antiklauge im Fläschchen

2,90 €/Probe  

2,90 €

Suchen und finden

Hotline